Bildungsanbieter

Das Prüfungssekretariat darf dem Bildungsanbieter für ausschliesslich interne Zwecke die folgenden Informationen zukommen lassen:

  • ob Sie die Prüfung bestanden oder nicht bestanden haben
  • die Noten der Prüfungspositionen und -teile
  • die in den einzelnen Beurteilungsdimensionen erzielte Punktzahl

Diese Mitteilung ermöglicht dem Bildungsanbieter eine Erfolgskontrolle und dient der Qualitätssicherung und -entwicklung.

Trägerschaft

Das Prüfungssekretariat darf der Trägerschaft folgende Daten zur Bearbeitung weitergeben:

  • Anrede
  • Name und Vorname
  • Adresse
  • PLZ und Wohnort

Veröffentlichung auf der Website des Trägervereins

Auflistung auf der Namensliste der Diplomandinnen und Diplomanden: Name, Vorname, Bildungsanbieter.

 

Diese Webseite verwendet Cookies um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.
Datenschutzerklärung Einverstanden